Geschichte

Das Holzland Hundshammer im Wandel der Zeit

1909

gründete Hans Hundshammer sen. ein Sägewerk in Deggendorf, Nähe des Donauhafens.

1914-1918

wurde im I. Weltkrieg das neue Sägegatter, die wichtigste Maschine eines Sägewerks, als Kriegsmaterial eingezogen.

1920er

In der Weltwirtschaftskrise gegen Ende der 1920er Jahre kostete eine Latte mehrere Millionen Reichsmark.

1945

kam es durch Kriegseinwirkung zu schweren Schäden. Der Wiederaufbau war eine harte Zeit.

1955

übernahm Hans Hundshammer jun., ein Deggendorfer Original, das Säge- und Hobelwerk.

1959

verstarb er viel zu früh. Der Betrieb fiel an seinen erst 18-jährigen Sohn Walter Hundshammer, der dem Unternehmen bald eine Holzhandlung hinzufügte. Da die Firma von Walter Hundshammer und seiner Frau Elisabeth mit viel Engagement betrieben wurde, folgten viele Jahre des Wachstums, bis die Firma an der Bruckstraße (heute WWA-Betriebsbauhof) aus allen Nähten platzte.

1980er

In den 1980er Jahren erfolgte der Neubau und die sukzessive Aussiedlung der Firma, nun als großer Holzfachmarkt mit Großhandel für Zimmereien und Schreinereien, in das heutige Betriebsgelände in Natternberg.

1989

wurde das alte Sägewerk in der Bruckstraße geschlossen.

1992

kam die neue Sparte „Holz im Garten“ dazu.

1996

Umfirmierung in Holz Hundshammer OHG.

2013

übergab die erfolgreiche OHG den Holzmarkt an ihre „Tochter“ die Holzland Hundshammer GmbH.

2013

hat die Jahrhundert-Hochwasserkatastrohpe den gesamten Betrieb schwer getroffen. Nahezu der gesamte Warenbestand und alle Maschinen waren zerstört. Durch herausragenden Fleiß der Betriebsleitung, des Mitarbeiterteams, der Familie und vieler ehrenamtlicher Helfer konnte der Betrieb wieder aufgebaut werden und ist heute wieder, was er war:
Der Holzmarkt Ihres Vertrauens!

2016

ergänzte Schreinermeister Josef Reißmeier den Holzhandel mit einem hauseigenen Montage-Team aus Schreinern

2023

verstarben Walter und Elisabeth Hundshammer im Alter von 83 und 85 Jahren.
Das Unternehmen übernahm sein Sohn Robert Hundshammer, der zudem seine Tochter Sonja Hundshammer mit ins Unternehmen holte.
Die neu ernannten Geschäftsführer Georg Egner und Josef Reißmeier übernahmen die Leitung und setzen den Tatendrang und das Engagement unseres Chefs fort.

Mittlerweile sind schon über 100 Jahre vergangen und die Firma Hundshammer hat sich ständig vergrößert und die Angebotspalette stets erweitert. Sie treffen bei uns auf eine große Auswahl, kompetente Beratung, Liefer- und Montageservice.

Unsere Angebote werden ständig erweitert. Denn wir wissen, Sie erwarten jederzeit das Beste und das möchten wir Ihnen geben! Haben wir Sie neugierig gemacht und Ihr Interesse an unseren Produkten geweckt, dann besuchen Sie uns direkt in unseren Ausstellungsräumen oder vereinbaren Ihren Beratungstermin vor Ort.

Holz Hundshammer – Der Holzmarkt Ihres Vertrauens!

Unser Hauskatalog mit Preisen

Entdecken Sie eine vielzahl unserer Produkte fürs schönes Wohnen und Leben im Garten. Lassen Sie sich inspirieren von unserer vielfältigen Auswahl und den vielen verschiedenen Möglichkeiten.

Online ansehen