Fassaden - Lärche & Fichte

Seit jeher schön anzusehen

Der erste Eindruck kann viel bewirken. So sorgt eine Holzfassade dafür, dass Ihnen direkt Wärme und Gemütlichkeit entgegenstrahlt. Die Natur an der Hauswand ist seit noch Holzhäuser gebaut wurden immer noch gefragt, ist doch jedes einzelne Profil ein Unikat in Maserung und Astanteil. Durch regelmäßiges Streichen kann die natürliche Farbe erhalten werden oder dunkler gefärbt werden. Doch wer nicht streichen möchte, entscheidet sich für eine Holzfassade aus Lärche. Denn diese hat eine besondere Eigenschaft, die gefragter denn je ist. Sie versilbert durch Umwelteinflüsse, wie Regen und Sonnenschein und muss deshalb nicht gestrichen werden. Diese versilberte Oberfläche ist der natürliche Holzschutz der Lärche. Dabei sorgt der hohe Harzanteil des Holzes für weitere Stabilität und macht sie perfekt für Ihre Holzfassade.

Ein nachwachsender Rohstoff – also natürlich, umweltfreundlich und nachhaltig!

Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten

Holzfassaden sind lange nicht mehr nur ein Bretterverschlag am Haus, viele Dimensionen und Designs machen sie mittlerweile zu einem richtigen Eye-Catcher. Von den klassischen Profilbrettern, in glatt, gebürstet oder gehackt, über Rhombusschalung, in einzelnen Latten, Doppelrhombus Nut-Feder und Rhombus Nut-Feder mit schwarzer Kontrastfeder, bis hin zu 3-dimensionalen Fassadenlösungen in Lärche „R3D“.

Gerne beraten wir Sie auch über den richtigen Aufbau für Ihre Fassade und welches Produkt am besten zu Ihnen passt. Lassen Sie auch Ihre Hauswand strahlen!

WhatsApp Service

Sie haben eine Frage, wir liefern eine Antwort! Und zwar schnell, kostenfrei und direkt auf Ihr Smartphone.

Easy. Schnell. Einfach

Vorteile einer Holzfassade im Überblick